Erster permanenter Vorsitzender des Europäischen Rats wird der belgische Premierminister Herman van Rompuy. Er dichtet und sammelt auf seiner privaten Internetseite Weisheiten über das Leben und den Tod. Und gilt als äußerst versierter Politiker.

Haikus von Herman van Rompuy:

 

Water

Plassen wachten
op warmte om te verdampen.
Water wordt een wolk.

 

Wasser

Pfützen warten
auf Wärme, um zu verdampfen.
Wasser wird eine Wolke.

   


Een meeuw

Een meeuw op één poot
starend staande in de zee.
De kou deert haar niet.


Eine Möwe

Eine Möwe auf einem Bein
starrend im Meer stehend.
Die Kälte hat ihr nichts an.



Wolken

Wolken als watten
bovenaards. Vanop de grond
een weelde van kleur


Wolken

Wolken wie Watte
überirdisch. Von der Erde auf
ein Luxus an Farbe.


Ruiken

Ik ruik de vrieslucht,
en stap er dwars doorheen.
Ik adem vrij.


Licht

Het licht aan zee is
Feller dan over het land
De hemel ademt


Riechen

Ich rieche die Frostluft,
und schreite quer hindurch.
Ich atme frei.


Licht

Das Licht am Meer ist
greller als über dem Land.
Der Himmel atmet.

 

Van Rompuy zitiert „einen Freund“ mit folgenden Aussagen über den Politiker:

„Aufgabe in der Politik

Der Politiker könnte viel heiterer und gelassener [veel serener] und glücklicher sein, wenn er die Grenzen seines Auftrags für sich selbst besser abstecken würde. Von seiner Überzeugung ausgehend muss er das Zusammenleben begleiten, neue Impulse geben, bei falschen oder gefährlichen Entwicklungen gegensteuern oder sie abwenden und die Klippen zeitig sehen, um sie umsegeln zu können. Nach 30 Jahren Leben in der Wetstraat [im Parlaments- und Regierungsviertel] wird er dann mit innerlicher Befriedigung feststellen, dass er vielleicht wenig „Siege“ verbucht hat, aber viel Unheil hat abwenden können.“


Und ein letztes. Van Rompuy zitiert die Worte, die Émile Loubet bei seinem Amtsantritt als französischer Staatspräsident 1899 fand:

„Je ne suis pas venu ici pour mon plaisir;
je n’en sortirai pas pour le plaisir des autres!“

Ich bin nicht zu meinem Vergnügen hierhergekommen;
ich werde hier nicht wieder weggehen, um anderen ein Vergnügen zu machen!


Das alles sagt doch eine Menge über den Mann.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt